Am 29. November 2022 startet bereits zum dritten Mal der sechsteilige bfb-Online-Intensivkurs „Barrierefreies Bauen für Beauftragte für Menschen mit Behinderungen“. Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich speziell an Beauftragte und Interessenvertreter*innen, die in ihrer Praxis immer häufiger beteiligt und um fachliche Stellungnahmen zu Bauvorhaben und städtebaulichen Projekten gebeten werden. Um das erforderliche Maß an Inklusion und Barrierefreiheit wird dabei oft gerungen. Das Weiterbildungsangebot vermittelt den oft „baufremden“ Beauftragten das nötige Rüstzeug sowie das (bau)rechtliche Hintergrundwissen, um vorgelegte Pläne und Zeichnungen oder Situationen vor Ort richtig einschätzen und mit allen Beteiligten auf Augenhöhe zu argumentieren zu können.

Der sechsteilige, interaktive Kurs kann komplett oder in Einzelmodulen belegt werden. Weitere Informationen, Teilnehmerstimmen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie online: https://www.bfb-barrierefrei-bauen.de/intensivkurs-behindertenbeauftragte/  

.
.