Am 26. September 2022 , 9.00 - 15.00 Uhr, veranstalten die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben Köln und Münster gemeinsam den Online-Fachtag „… dem Papier Leben einhauchen! Gewaltschutzkonzepte in der Behindertenhilfe“ via Zoom.

Der Fachtag richtet sich an Leitungen und Mitarbeitende von Wohneinrichtungen und Werkstätten der Behindertenhilfe, Bewohner*innen von Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe, Leitungen und Mitarbeitende von Sozialpsychiatrischen Zentren, Beschäftigte von Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.

Zentrale Fragen des Fachtags sind:

  • Wie bekommen wir die Gewaltschutzkonzepte vom Papier in die gelebte Praxis?
  • Wie bekommen wir die Konzepte partizipativ umgesetzt und weiterentwickelt?
  • Wie gelingt dies auf Augenhöhe zwischen Bewohner*innen, Beschäftigten, Leitung und Mitarbeitenden?

Der Referent Stefan Freck, Supervisor und Coach, arbeitet seit Jahren zum Thema Gewaltschutz in Einrichtungen. Er berät Organisationen und Einzelpersonen und bietet Seminare zu Prävention gegen (sexualisierte) Gewalt an.

.
.