Rückblick und Ausblick standen beim ersten Vertiefungstages des Jahres im Mittelpunkt. Am 24. Juni 2022 kamen Lotsinnen und Lotsen sowie Ehrentliche der EUTBs des Regierungsbezirks Köln im Jugendgästehaus Köln-Riehl zusammen. Ira Vogt und Christoph Tacken stellten die aktuelle Situation und die Arbeitsschwerpunkt des KSL Köln dar und gaben einen kurzen Ausblick auf die Planung für das kommende Jahr. Danach nahm man den Wechsel in der KSL-Projektleitung als Anlass, um gemeinsam eine Blick zurück zu werfen und die Lotsenarbeit der vergangenen Jahre noch einmal Revue passieren zu lassen. Darauf aufbauend richtete man den Blick nach vorne und besprach die Kooperation zwischen KSL und Lotsen/Ehrenamtlern in den kommenden Jahren. Nach der Mittagspause war noch genügend Zeit zur Besprechung von individuellen Anliegen und zum allgemeinen Austausch. Das KSL Köln dankt den Lotsinnen und Lotsen und Ehrenamtlern für den schönen Vertiefungstag, wichtige Arbeit und ihr großes Engagement.

Gruppenbild
Gruppenbild