Am 2. November tragen sich Andrea Roland, Pflegepädagogin an der Pflegeschule der Universitätsklinik Köln, und Christoph Tacken vom KSL Köln zu einem Austauschgespräch zum Thema Behinderung in der Pflegeausbildung. Im Zuge dessen wurden Exemplare des KSL-Praxishandbuchs "Vielfalt Pflegen" übergeben und die Möglichkeiten für zukünftige Kooperationen erörtert.

Frau Roland steht vor dem Eingang der Pflegeschule und präsentiert ein Praxishandbuch.
Frau Roland steht vor dem Eingang der Pflegeschule und präsentiert ein Praxishandbuch.