Das KSL Düsseldorf lädt die Inklusions- und Behindertenbeauftragten aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf zu einem weiteren Kennenlernen und zum Erfahrungsaustausch ein.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 9. September 2021 ab 14.00 Uhr per Zoom statt. 

Tagesordnung: 

  1. Die Bundestagswahl steht vor der Tür und immer noch ist es so, dass für Barrierefreiheit bei Wahlen gekämpft werden muss. Die Forderungen der UN-BRK umzusetzen dauert leider viel zu lang – hier liegen die Probleme häufig im Detail. Die KSL NRW haben eine Materialsammlung zur Bundestagswahl für Menschen im Betreuten Wohnen und Mitarbeiter*innen von Werkstatten zusammengestellt, die wir sehr hilfreich finden. Aber: Wie erreichen die Materialen die Betroffenen? Wie werden sie dabei unterstützt, sie zu lesen oder anzuschauen? Wie kommen sie zum Wahllokal? Wie erhält man in den Unterstützungsprozessen die Eigenständigkeit der jeweils persönlichen Meinung? Was für Aktionen, Initiativen oder Überlegungen gibt es in Ihrer Kommune?
  2. Die Möglichkeit hybrider Veranstaltungen mit dem KSL, gemeinsames Lernen des Umgangs mit Onlineformaten.
  3. Austausch über aktuelle Themen
     

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per E-Mail: info@ksl-duesseldorf.de oder telefonisch unter: 0211 69871320.

Den Link schicken wir den angemeldeten Teilnehmer*innen einen Tag vor der Veranstaltung zu. 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie einen spezifischen Mehrbedarf haben.
 

  • Terminkalender

Veranstalter

KSL Düsseldorf

Donnerstag, 09.09.2021 von 14.00 bis ca. 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zoom