Am 25. Mai kamen die EUTBs des Regierungsbezirks Köln zu ihrem zweiten Vernetzungstreffen des Jahres zusammen. Im ersten Teil der Veranstaltung waren Julia Narbuts und Aline Lehmann von Blaufeuer zu Gast, um das Projekt vorzustellen. Blaufeuer berät Erwerbstätige in (psychisch) herausfordernden Situationen, die sich auf deren Arbeit auswirken – unabhängig davon, ob die Ursache im Arbeitsumfeld oder im Privaten liegt. https://blaufeuer.info/startseite-koeln

Im zweiten Teil das Vormittags standen Beratungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung in Wohnheimen und Werkstätten und die Zusammenarbeit der EUTBs mit dem Landschaftsverband Rheinland auf dem Programm.

Screenshot der Videokonferenz
Screenshot der Videokonferenz