Am 6.10.2020 hatte das KSL Köln die Möglichkeit Fallmanager und Fallmanagerinnen des LVR im Rahmen einer Fortbildung zum Thema Haltung und Persönliches Budget zu schulen. Inhalte waren z B. die Auseinandersetzung mit dem Begriff Behinderung und ihrer Bedeutung für die Fallmanager*innen, eine Selbstreflexion und ein Vortrag zum Persönlichen Budget. Außerdem berichtete eine Budgetnehmerin gemeinsam mit ihrer Assistentin sehr lebensnah vom Leben mit dem Persönlichen Budget.

So war es uns möglich in einen sehr direkten, ehrlichen und auch kritischen Austausch miteinander zu kommen. So konnten viele neue Ideen angerissen und auch Standpunkte beider Seiten erläutert werden. Wir freuen uns weitere Fallmanager im nächsten Jahr schulen zu können.

Die Teilnehmer*innen lauschen dem Vortrag.
Die Teilnehmer*innen lauschen dem Vortrag.
Moderationskarten zur Frage "Was bedeutet Behinderung für mich?" pinnen an einer stellwand.
Moderationskarten zur Frage "Was bedeutet Behinderung für mich?" pinnen an einer stellwand.