Am 23. August war das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) für den Regierungsbezirk Köln im Bergheimer Medio Rhein-Erft anlässlich der jährlichen HandiCap Messe zu Gast. Ellen Marquardt und Christoph Tacken hatten unter anderem die KSL-Wanderausstellung "Persönliche Budget - mehr als Geld" im Gepäck. Diese kam auch voll zu Geltung, da sich der Großteil der Anfragen um das Thema "Persönliches Budget"  drehte. Mit Hilfe der Ausstellung konnte das Persönliche Budget den Messebesucherinnen und -besuchern anschaulich und verständlich näher gebracht werden. Auch zu vielen anderen Themen führten die KSLer interessante Gespräche, so dass sich am Ende des Tages resümieren ließ: die HandiCap Messe in Bergheim ist eine wichtige Veranstaltung für die Menschen mit Behinderung in der Region.

Eine KSL-Mitarbeiterin erklärt einem Ratsuchenden die KSL-Wanderausstellung zum PB.
Eine KSL-Mitarbeiterin erklärt einem Ratsuchenden die KSL-Wanderausstellung zum PB.